Bad Salzuflen

Coronavirus SARS-CoV-2

Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus der Stadt Bad Salzuflen

Jetzt informieren

Die wichtigsten Regelungen

Lebensmitteleinzelhändler, Wochenmärkte und Apotheken usw.
können auch sonntags für Bürger der Stadt Bad Salzuflen geöffnet sein.

Der Lebensmitteleinzelhandel, Wochenmärkte, Abhol- und Zustelldienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Postämter, Friseure, Reinigungen, Wäschereien, Zeitungsverkauf, Bau-, Garten- und Tierbedarfsmärkte
sowie der Großhandel bleiben geöffnet.

Dienstleister und Handwerker können ihre Tätigkeit fortsetzen.


Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle.

Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verlangsamen und viele Leben retten.

Was Sie aktuell über das Coronavirus SARS-CoV-2 wissen müssen und was Sie jetzt tun sollten, erfahren Sie auf: www.zusammengegencorona.de

Bürgertelefone zum Coronavirus

Hilfe für Bürger der Stadt Bad Salzuflen


Informationen zum Coronavirus:

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie auch auf folgenden Internetseiten:

Kreis Lippe:

www.kreis-lippe.de

Landesregierung NRW:

www.land.nrw/corona

Robert Koch-Institut:

www.rki.de

Verhaltensempfehlungen:

www.infektionsschutz.de

Barrieremaßnahmen:

www.infektionsschutz.de

Bundesgesundheitsministerium:

www.bundesgesundheitsministerium.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

www.bzga.de